#hahntrinker - der Podcast rund um Trinkwasser

Der #hahntrinker-Podcast

Der Podcast rund um unser Trinkwasser

Wie schmeckt eigentlich Wasser?

Mit Birgit Kohler, Wasser-Sommelière und Leiterin der Abteilung Sensorik bei BRITA

Birgit Kohler, Wasser-Sommelière bei BRITA

In unserer ersten Episode des #hahntrinker Podcasts geht es um ein Thema, bei dem sich bekanntlich die Geister scheiden: der Geschmack. Dieser spielt auch bei Trinkwasser eine wichtige Rolle. Gemeinsam mit Birgit Kohler, ausgebildete Wassersommelière und Leiterin des Fachbereichs Sensorik bei BRITA, fragen wir uns:

Warum ist Wasser nicht gleich Wasser und wie kann ich zum Beispiel mein Lieblingswasser finden?

Wie wichtig ist Wasser für die Gesundheit?

Mit Dr. Astrid Tombek, Diabetes- und Ernährungsberaterin am Diabetes-Zentrum Bad Mergentheim

Fr. Dr. Tombek, Diabetes- und Ernährungsberaterin

In unserer zweiten Episode des #hahntrinker Podcasts dreht sich alles um die Bedeutung von Wasser für die Gesundheit und der Ernährung. Denn: Wasser ist lebensnotwendig. Mehr als 50 Prozent unseres Organismus bestehen aus Wasser – bei Säuglingen sind es sogar etwa 70 Prozent. Gemeinsam mit Dr. Astrid Tombek, Diabetes- und Ernährungsberaterin am Diabetes-Zentrum Bad Mergentheim, fragen wir uns:

Wie viel trinken ist gesund und was für Getränke eignen sich für die ausreichende Wasserversorgung?

Wie geht es unserem Grundwasser?

Mit Dr. Sven Berkhoff, Experte für Grundwasserökologie an der Uni Koblenz-Landau

Dr. Sven Berkhoff, Experte für Grundwasserökologie an der Uni Koblenz-Landau

In der 3. Folge geht es um die größte Quelle für unser Trinkwasser in Deutschland: das Grundwasser. Gemeinsam mit Dr. Sven Berkhoff, Experte für Grundwasserökologie an der Uni Koblenz-Landau, blicken wir auf diesen unsichtbaren Schatz und geben Antworten auf die folgenden Fragen: 

  • Was genau ist Grundwasser und wie entsteht es?
  • Welche Geheimnisse schlummern in den Tiefen unter uns?
  • Könnte das Grundwasser in Deutschland zur Neige gehen?

Wie schützen wir unsere Flüsse und Seen?

Mit Claudia Gabriel, Leiterin der Stabsstelle Sauberes Frankfurt

Claudia Gabriel, Leiterin der Stabsstelle Sauberes Frankfurt

In unserer vierten Episode des #hahntrinker Podcasts dreht sich alles um den Schutz der Flüsse und Seen in Deutschland. Gemeinsam mit Claudia Gabriel, Leiterin der Stabsstelle Sauberes Frankfurt, benennen wir häufige Verschmutzungen und die Gründe dafür und geben Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Weshalb ist Littering (das achtlose Entsorgen von Abfällen) insbesondere in der Nähe von Gewässern kritisch?
  • Helfen Clean-Ups gegen diese Verschmutzungen?
  • Was kann ich darüber hinaus als Einzelperson unternehmen?

Wie steht es um unsere internationale Wasserversorgung?

Mit Jane Zentgraf, Referentin Entwicklungszusammenarbeit bei Plan International

Jane Zentgraf, Referentin Entwicklungszusammenarbeit bei Plan International

In der 5. Folge unseres Podcasts beschäftigen wir uns mit der Bedeutung von Wasser für die Welt. Gemeinsam mit Jane Zentgraf, Referentin Entwicklungszusammenarbeit bei Plan International, einer der größten Kinderhilfsorganisationen Deutschlands, werfen wir einen Blick auf die Motivation und das Engagement von Plan International für den Zugang zu sauberem und sicherem Trinkwasser weltweit und geben Antworten auf die folgenden Fragen:

  • In welchen Ländern fehlt Wasser und welche Bedeutung haben Wasserversorgungsprojekte dort?
  • Was unternimmt Plan International in Bezug auf dieses Thema?
  • Was können wir tun, um diese Arbeit zu unterstützen?