hahntrinker to go

#hahntrinker-to-go

Verzichten Sie nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs auf Getränke in Flaschen! So sparen Sie nicht nur Platz und Geld, sondern helfen auch der Umwelt.

Sagen Sie uns, warum Sie auf Einwegflaschen verzichten, und Sie erhalten die Chance, eine von 50 BRITA Isoflaschen zu gewinnen – und wir spenden für jede Antwort 25 Cent an a tip: tap.

Vom 20. bis zum 28.11. findet dieses Jahr die Europäische Woche der Abfallvermeidung statt. Die sogenannte EWAV gibt es bereits seit 2009 und ist die größte Kommunikationskampagne rund um das Thema Abfallvermeidung. Als #hahntrinker vermeidet man ja bereits eine Menge Abfall, da man keine Wasserflaschen benötigt, was Plastikmüll und Ressourcen einspart.


Die Europäische Woche der Abfallvermeidung nehmen wir als Anlass, diesen November auf Einwegplastikflaschen zu verzichten, um Abfall und CO2 zu vermeiden sowie um Ressourcen zu schonen!


In den eigenen vier Wänden ist frisches Leitungswasser stets verfügbar. Doch beim Spaziergang mit der Familie, dem Arbeitsweg oder während des Schlenderns durch die Einkaufspassage hat man selten Zugang zu der preiswerten und umweltfreundlichen Alternative zu Flaschenwasser. Was also tun? Ganz einfach:


Seien Sie auch unterwegs ein #hahntrinker und füllen Sie sich zu Hause eine Flasche des erfrischenden Getränks ab!  

 
Zusammen mit a tip: tap rufen wir deswegen dazu auf, im November auch unterwegs auf Einwegplastikflaschen zu verzichten. Egal, ob zu Hause oder unterwegs - werden Sie zum #hahntrinker und nehmen Sie Ihr erfrischendes Leitungswasser überall hin mit!

#hahntrinker to go – machen Sie mit!

Gewinnen Sie eine von 50 BRITA Iso-Flaschen

Mit einer Mehrwegflasche, wie zum Beispiel einer Sportflasche, können Sie auch unterwegs auf Getränke aus Einwegplastikflaschen verzichten. Wenn Sie eine Iso- oder Thermosflasche verwenden, können Sie sogar Ihren Lieblings-Tee oder -Kaffee mitnehmen und zu jeder Zeit genießen. So sparen Sie Zeit, Geld und helfen der Umwelt, da Sie weniger Ressourcen und CO2 verbrauchen.

Sagen Sie uns bis zum 30.11.2021, warum Sie im November auf Einwegplastikflaschen verzichten und Sie haben eine Chance, eine von 50 BRITA Isoflaschen zu gewinnen! Zusätzlich spenden wir für jede Teilnahme 25 Cent an a tip: tap, einen gemeinnützigen Verein, der sich für Leitungswasser, gegen Verpackungsmüll und damit für eine ökologisch-nachhaltige Lebensweise einsetzt.

Jetzt teilnehmen

Das ist a tip: tap

Das Team von a tip:tap

a tip: tap macht sich stark für eine Wasserwende, die Leitungswasser zum Hauptgetränk in der Gesellschaft machen will. Seit den 1970er Jahren hat sich der Flaschenwasserkonsum in Deutschland mehr als verfünfzehnfacht. Diesen Trend will der gemeinnützige Verein umkehren – das ist die Wasserwende. Warum kaufen Menschen in Deutschland Wasser in Flaschen, obwohl wir Leitungswasser von sehr guter Qualität haben und durch das Trinken von Leitungswasser Plastikmüll, CO2, Geld und Transportwege gespart werden können? Leitungswasser ist ein wunderbares Beispiel für nachhaltigen Konsum: ein regionales Produkt, verpackungsfrei und emissionsarm – und damit ein leichter Einstieg zu einem nachhaltigeren Lebensstil für alle Menschen in Deutschland. Ganz nach dem Motto: “Imagine you could save the world by being cheap and lazy – You can: drink tap!“.

Zu a tip:tap

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil, gewinnen Sie eine von 50 BRITA Iso-Flaschen und wir spenden 25 Cent an a tip: tap!

Leider ist etwas schiefgegangen. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.
Leider ist etwas schiefgegangen. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.
Dieser Code wurde bereits eingelöst.
Dieses Gewinnspiel ist bereits beendet.

Warum verzichten Sie auf Einwegflaschen?*

* erforderlich
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe

BRITA Newsletter

Melden Sie sich an, um aktuelle BRITA News, Aktions-Angebote, Gewinnspiele und vieles mehr zu erfahren
Spezielle Produkt­informationen und Tipps
Gutschein für unseren Online Shop im Wert von 5 €1
Exklusive Aktions-Angebote

Bitte geben Sie die Zeichen aus dem folgenden Bild ein und klicken Sie auf „Absenden“.

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe

Lebenszyklus einer Plastikflasche

Lebenszyklus einer Plastikflasche

Einwegflaschen aus Plastik werden nur in den seltensten Fällen aus recycelten Materialien hergestellt. Meist werden sie unter hohem Energieverbrauch aus wertvollen Rohstoffen, wie zum Beispiel Rohöl, hergestellt. Anschließend werden sie befüllt und quer durchs Land transportiert (mit entsprechend hohem CO2-Ausstoß). Oftmals wird die Flasche auch nicht wieder befüllt, sondern wandert gleich in den Müll. Und selbst, wenn Einwegplastikflaschen über einen Pfandautomaten zurückgegeben werden, wird nur ein Teil davon recycelt, während der Rest in Müllverbrennungsanlagen landet. 

Damit hat selbst eine ordnungsgemäß entsorgte Einwegplastikflasche weiterhin eine vergleichsweise schlechte Öko-Bilanz.

Einsparpotenzial durch Wasserfilter

Vergleich der Umweltbilanz Plastkflasche - MAXTRA+

Verzichtet man auf Einwegplastikflaschen und trinkt stattdessen Leitungswasser, spart man eine Menge Plastikmüll und CO2. Sollte einem das Wasser nicht schmecken, da es zu hart ist, kann man es auch durch einen BRITA Wasserfilter laufen lassen. Die Ersparnis an Plastikmüll und CO2 ist auch dadurch groß!

Wie viel Plastikmüll und CO2 genau Sie sparen, sehen Sie in dieser Grafik links.

Übrigens: Durch das Ersetzen von Flaschenwasser durch BRITA-gefiltertes Wasser wurden 2017 über 300.000 Tonnen CO2 eingespart. Das entspricht dem jährlichen CO2-Ausstoß von etwa 150.000 Mittelklassewagen!

Mit BRITA die Umwelt schützen

Berechnen Sie Ihr persönliches Einsparpotenzial für Abfall und CO2!

Wieviel Wasser trinken Sie am Tag?

1 Liter

2 Liter

3 Liter

4 Liter

5 Liter

Ihre jährliche Abfall-Bilanz

PET-Flaschen

MAXTRA+ Kartuschen










{{values.kgbottle}}kg









{{values.kgfilter}}kg

Mit MAXTRA+ Kartuschen von BRITA vermeiden Sie {{values.kgdifference}} kg Abfall pro Jahr

Berechnungsgrundlage für Vergleich: 1,5L PET-Flaschen (0,035 kg) und MAXTRA+ Kartusche (0,149 kg), gerundete Werte, Stand November 2017

Ihre jährliche CO2-Bilanz

PET-Flaschen

MAXTRA+ Kartuschen










{{values.co2bottle}}kg









{{values.co2filter}}kg

Mit MAXTRA+ Kartuschen von BRITA sparen Sie {{values.co2difference}} kg CO2 pro Jahr ein

Berechnungsgrundlage für Vergleich: PET-Flaschen (194 g CO2/L) und MAXTRA+ Kartusche (7 g CO2/L), gerundete Werte, Stand November 2017

Helfen Sie dabei, Nachhaltigkeit zu fördern …

-{{values.kgdifference * counterAnimation | round}}kg

-{{values.co2difference * counterAnimation | round}}kg

… und die Umwelt zu schützen.

Berechnungsgrundlage für Vergleich bei gleichen Verbrauchswerten, gerundete Werte

Spenden Sie an a tip:tap

Spenden Sie an a tip: tap

Sie wollen a tip: tap dabei helfen, die Wasserwende einzuläuten? Dann helfen Sie dem gemeinnützigen Verein mit einer Spende!

Jetzt spenden